Wintersalat

Castelfranco ist eine Radicchioart die es nur in den Wintermonaten gibt. Er stammt aus der Familie der Zichoriengewächse und schmeckt herrlich zartbitter.
0
Von osti99
Kommentieren:
Wintersalat

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Kopf Castelfranco (Salat)
  • 100 g Bresaola
  • 2 Ziegenfrischkäse-Taler, z.B. Picandou
  • 1 Eier
  • 50 g Semmelbrösel
  • 50 g Walnüsse (gehackt)
  • Apfelessig
  • Rapsöl
  • Walnussöl
  • Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker
  • 1 Äpfel

Zeit

30 Min.

Kategorien

    Zubereitung
  • Salat waschen, schleudern und in mundgerechte Stücke teilen. Apfel schälen, vierteln und in Scheiben schneiden.
  • Ziegentaler panieren und ausbacken.
  • Apfelessig, Walnussöl, Rapsöl, Salz, Pfeffer sowie Zucker zu einem Dressing anrühren, über den Salat gießen und vermengen.
  • Den Salat auf 2 flachen Tellern mit Bresaola, Apfelstückchen und gehackten Walnüssen anrichten.
  • zum Schluß den gebackenen Ziegentaler oben aufsetzen.