Txogitxu-Steak

„Txogitxu“ ist über Jahre gediehenes spanisches Rindfleisch mit feiner Marmorierung. Es duftet und schmeckt nach frischem Rahm, Gräsern und Kräuterwiese. Das Fett sollte man unbedingt mitessen!
0
Aus essen & trinken 2/2013
Kommentieren:
Txogitxu-Steak
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1.5 kg Txogitxu-Rib-Eye-Steak, („Bone-in“, mit Knochen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Außerdem
  • Öl für die Pfanne
  • Alufolie

Zeit

40 Min.

Nährwert

Pro Portion 348 kcal
Eiweiß: 45 g
Fett: 18 g

Kategorien

    Zubereitung
  • Eine leicht gefettete Grillpfanne stark erhitzen. Das Fleisch darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz würzen. Fleisch auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 160 Grad (Gas 1–2, Umluft nicht empfehlenswert) 25–30 Minuten garen, dabei einmal wenden.
  • Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch aus der Folie nehmen, vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden und mit der Chimichurri-Sauce (siehe Rezept: Chimichurri-Sauce) servieren.