Bulgur-Gemüse-Salat

Mit Roter Bete, Möhren, Apfel und Schafskäse ein feiner leichter Imbiss.
2
Aus Für jeden Tag 2/2013
Kommentieren:
Bulgur-Gemüse-Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 g Bulgur
  • 4 El Zitronensaft
  • 1 El Honig
  • 1.5 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Blattsalate, (z.B. Eichblattsalat)
  • 150 g gekochte Rote Bete, (vakuumiert)
  • 150 g Möhren
  • 0.5 Apfel
  • 80 g Schafskäse, light, (aus der Lake)

Zeit

25 Min.

Nährwert

Pro Portion 400 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 11 g

Kategorien

    Zubereitung
  • 100 g Bulgur in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Inzwischen 4 El Zitronensaft, 8 El Wasser, 1 El Honig, 1 1⁄2 El Olivenöl, Salz und Pfeffer kräftig verrühren. Bulgur untermischen.
  • 50 g Blattsalat (z.B. Eichblattsalat) putzen, waschen, trocken schleudern und grob zerzupfen. 150 g gekochte Rote Bete (vakuumiert) in 1 cm breite Spalten schneiden. 150 g Möhren schälen, längs halbieren. 1⁄2 Apfel entkernen. Beides in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Alles unter den Bulgur mischen und auf Tellern anrichten.
  • 80 g Schafskäse light (aus der Lake) grob zerbröseln und über dem Salat verteilen.