Aglio e Olio mit Fisch

Knoblauch-Chili-Öl, Kabeljau und Petersilie, mehr braucht diese Pasta nicht, um glücklich zu machen.
1
Aus Für jeden Tag 6/2013
Kommentieren:
Aglio e Olio mit Fisch

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 20 g getrocknete Tomaten
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Stiele Petersilie
  • 5 El Olivenöl
  • 200 g Kabeljaufilets, (küchenfertig)
  • Salz
  • 200 g Spaghetti

Zeit

25 Min.

Nährwert

Pro Portion 664 kcal
Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 27 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Reichlich Wasser für die Nudeln aufsetzen. 20 g getrocknete Tomaten fein würfeln. 1 rote Chilischote fein schneiden. 2 Knoblauchzehen hacken. Blätter von 3 Stielen Petersilie hacken.
  • 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 200 g Kabeljaufilet (küchenfertig) rundherum mit Salz würzen, in der Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten. Fisch aus der Pfanne nehmen. Pfanne mit Küchenpapier auswischen. 3 El Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze 2 Min. dünsten.
  • Kochendes Nudelwasser salzen, 200 g Spaghetti und getrocknete Tomaten darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Kabeljau in grobe Stücke zupfen. Nudeln und Tomaten abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln, Nudelwasser, Fisch und die Hälfte der Petersilie in der Pfanne mit dem Knoblauch-Chili-Öl mischen und einmal kurz aufkochen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.