Rezept Möhren-Pasta

Möhren, Rosmarin und Knoblauch machen aus gefüllten Nudeln ein Schmankerl!
1
Aus Für jeden Tag 9/2013
Kommentieren:
Möhren-Pasta

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 250 g Möhren
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 El Butter
  • 2 El Olivenöl
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 500 g Cappelletti, (Kühlregal, mit Spinat-­Ricotta­-Füllung, ersatzweise Tortellini)
  • 1 Prise getrocknete Chiliflocken
  • 4 El geriebener ital. Hartkäse, (z. B. Grana Padano)

Zeit

20 Min.

Nährwert

Pro Portion 722 kcal
Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 39 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Inzwischen Nadeln von 1 Zweig Rosmarin streifen und fein hacken. 250 g Möhren schälen. Möhren und 1 Knoblauchzehe am besten im Blitzhacker klein hacken. In einer großen Pfanne mit 2 El Butter und 2 El Olivenöl andünsten. Mit Salz, 1 Prise Zucker und Rosmarin würzen und 10 Min. bei milder bis mittlerer Hitze weiterdünsten.
  • Das kochende Wasser salzen und 500 g Cappelletti (Kühlregal, mit Spinat-­Ricotta-­Füllung, ersatzweise Tortellini) nach Packungsanweisung darin garen. Abgießen und tropfnass unter die Möhren mischen. Mit 1 Prise getrockneten Chiliflocken würzen und mit 4 El geriebenem ital. Hartkäse (z. B. Grana Padano) bestreut servieren.