Orangen-Mascarpone-Eis

0
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Orangen-Mascarpone-Eis
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kg Orangen
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Zucker
  • Bio­-Orangenschnitzen
  • Zitronenmelisse

Zeit

45 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Portion 335 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 25 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 kg Orangen mit einem Messer so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei 100 ml Saft auffangen. Saft kalt stellen, die Filets (300 g) in
einen Gefrierbeutel geben und mind. 6 Std. gefrieren lassen.
  • Orangenfilets 15 Min. antauen lassen. Inzwischen 250 g Mascarpone mit 50 g Zucker und dem Orangensaft glatt rühren. Orangenfilets in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Mascarpone-Masse zugeben und untermixen. Orangeneismasse in eine Schüssel geben und 3-4 Std. gefrieren lassen.
  • 4 Gläser in den Tiefkühler geben. Kurz vor dem Servieren 4 Nocken vom Eis abstechen und nach Belieben mit Bio-­Orangenschnitzen und Zitronenmelisse verzieren.
  • Gut gegen Stress: Eis schon am Vortag fertigstellen und einfrieren. Dann mind. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Gefriergerät nehmen.