Linsen-Möhren-Suppe

Warming-up: feincremige Suppe mit intensivem Aroma und zartem Crunch.
6
Aus Für jeden Tag 12/2013
Kommentieren:
Linsen-Möhren-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g Möhren
  • 20 g frischen Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 40 g Butter
  • 120 g rote Linsen
  • 1 l heiße Gemüsebrühe
  • 3 Stiele Petersilie
  • Salz
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 El neutrales Öl
  • Cayennepfeffer

Zeit

35 Min.

Nährwert

Pro Portion 302 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 15 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 500 g Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in 1 cm breite Stücke schneiden. 20 g frischen Ingwer dünn schälen, fein hacken. 1 Schalotte fein würfeln. 20 g Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen, Schalotten darin 5 Min. glasig dünsten. Ingwer und Möhren zugeben und unter Rühren 2 Min. mitdünsten.
  • 120 g rote Linsen unterrühren. 1 l heiße Gemüsebrühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 20 Min. kochen lassen. Blättchen von 3 Stielen Petersilie abzupfen und hacken. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren und mit Salz abschmecken. Suppe warm halten.
  • 2 Scheiben Toastbrot erst in 1,5 cm breite Streifen schneiden, dann ebenso groß würfeln. 20 g Butter und 2 El neutrales Öl in einer Pfanne erhitzen. Croûtons darin knusprig braten und mit etwas Cayennepfeffer würzen. Suppe mit Croûtons und Petersilie bestreut anrichten.