Dinkel-Spaghetti mit Radicchio

Spaghetti müsste man sein: leicht tomatig, mit karamellisiertem Radicchio und Gorgonzola. Genial!
3
Aus Für jeden Tag 12/2014
Kommentieren:
Dinkel-Spaghetti mit Radicchio

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g Radicchio
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 g Dinkel-Spaghetti
  • Salz
  • 3 El Öl
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 1 Dose Kirschtomaten, (ca. 400 g)
  • 100 g Gorgonzola
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie

Zeit

25 Min.

Nährwert

Pro Portion 725 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 34 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Radicchio putzen und in 2 cm breite Spalten schneiden. Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. Dinkel-Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Radicchio 2 Min. rundum anbraten, mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren. Radicchio herausnehmen. Zwiebeln mit 1 El Öl in die Pfanne geben und glasig dünsten. Tomaten zugeben, 5 Min. bei milder Hitze köcheln lassen. Gorgonzola grob zerpflücken und zusammen mit den Nudeln untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Radicchio kurz vor dem Servieren unterheben. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und hacken. Pasta mit Petersilie bestreut servieren.