Hack-Kohl-Eintopf

Toll: schnell schichten, entspannt garen, auf den Tisch bringen – und genießen.
2
Aus Für jeden Tag 1/2015
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 0.5 Weißkohl, (400 g)
  • 400 g fest kochende Kartoffeln
  • 2 El Öl
  • 400 g gemischtes Hack
  • 1 Tl Kümmelsaat
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1 l heiße Fleischbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 0.5 Bund gehackte Petersilie

Zeit

45 Min.

Nährwert

Pro Portion 363 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 23 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 1⁄2 Weißkohl (400 g) putzen, halbieren und ohne den harten Strunk quer in 2 cm große Stücke schneiden. 400 g festkochende Kartoffeln schälen, in 1 cm breite Scheiben schneiden. 2 El Öl in einem weiten Topf erhitzen, 400 g gemischtes Hack mit 1 Tl Kümmelsaat darin bei starker Hitze grob krümelig braten, kräftig mit 1 Tl edelsüßem Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  • Kartoffeln und Weißkohl über das Hack schichten, 1 l heiße Fleischbrühe und 1 Lorbeerblatt zugeben. Bei milder Hitze zugedeckt 30 Min. kochen.
  • Lorbeerblatt entfernen und den Eintopf mit 1⁄2 Bund gehackter Petersilie und etwas edelsüßem Paprikapulver bestreuen.
Hack-Kohl-Eintopf