Erdbeer-Welfenspeise

Schichtwechsel! Ganz unten marinierte Früchte. Erdbeeren statt Wein für die Creme in der Mitte. Und die Vanillecreme ist, mit Likör verstärkt, ganz obenauf.
35
Aus essen & trinken 6/2015
Kommentieren:
Erdbeer-Welfenspeise
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limettenschale
  • 4 El Limettensaft
  • 5 El Zucker
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • 2 El Speisestärke
  • 1 Vanilleschote
  • 3 El klarer Kokoslikör, (ersatzweise Orangenlikör)

Zeit

35 Min.
plus Kühlzeit 1 Stunde

Nährwert

Pro Portion 240 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 3 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Erdbeeren putzen. 250 g Erdbeeren mit dem Schneidstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Restliche Erdbeeren klein würfeln, mit Limettenschale, 1 El Limettensaft, 1 El Zucker und 3 El des Erdbeerpürees mischen und kalt stellen.
  • Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei 2 El Zucker einrieseln lassen und 30 Sekunden weiterschlagen, bis eine cremig-feste Masse entstanden ist. 1 El Stärke mit 3 El kaltem Wasser verrühren. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit dem restlichen Erdbeerpüree in einen Topf geben. Unter Rühren aufkochen. Stärke einrühren und alles erneut aufkochen. Heißes Püree in eine Schüssel geben, den Eischnee unterheben.
  • Eigelbe mit Kokoslikör, restlichem Zucker, restlichem Limettensaft und restlicher Stärke in einer Metallschüssel verrühren und 100 ml Wasser unterrühren. Mit dem Schneebesen oder den Quirlen des Handrührers über dem heißen Wasserbad ca. 3 Minuten cremig schlagen.
  • Marinierte Erdbeeren, Erdbeercreme und Kokoscreme in 4 Dessertgläser füllen und 1 Stunde kalt stellen.