Kartoffel-Lauch-Auflauf

In Sahne und Milch gegart, mit Chips und Mayo überbacken. Kurz: ein Kracher!
23
Aus Für jeden Tag 10/2015
Kommentieren:
Kartoffel-Lauch-Auflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 400 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • 250 ml Schlagsahne
  • 200 ml Milch
  • Salz
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • Cayennepfeffer
  • 1 Stange Lauch
  • 75 g Chips
  • 3 El Mayonnaise

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 716 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 59 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen und in 3 mm dünne Scheiben schneiden. Sahne und Milch in einem Topf aufkochen, mit Salz, Muskat und Cayennepfeffer kräftig würzen. Kartoffeln zugeben und bei mittlerer bis milder Hitze 5 Min. garen.
  • Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Lauch putzen, in dünne Ringe schneiden und in einem Sieb unter fließendem Wasser gründlich waschen. Abtropfen lassen und in eine Auflaufform (ca. 25 x 15 cm) geben. Kartoffel-Sahne-Mischung darüber verteilen. Im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Ofendrittel 40 Min. backen.
  • Chips grob zerbröseln und mit der Mayonnaise mischen. Auf dem Auflauf verteilen und weitere
15 Min. backen.
  • Bitte nicht knirschen! Bei Lauch (auch Porree genannt) sammelt sich beim Wachsen viel Erdiges an. Darum Wurzelenden abschneiden, längs einschneiden, auffächern und gründlich mit Wasser ausspülen.