Grießknödel

0
Aus essen & trinken 8/2016
Kommentieren:
Grießknödel

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 ml Milch
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Muskat
  • 150 g Hartweizengrieß
  • 1 Eier , (Kl. M)
  • Speisestärke, (zum Bearbeiten)
  • 2 Stiele glatte Petersilie

Zeit

45 Min.

Nährwert

Pro Portion 219 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 10 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Milch mit 10 g Butter, Salz und Muskat in einem Topf einmal aufkochen. Grieß einrieseln lassen und bei sehr milder Hitze
 5 Minuten unter Rühren quellen lassen. Beiseitestellen und etwas abkühlen lassen. Ei mit dem Holzlöffel unterrühren
  • Hände mit etwas Speisestärke bestäuben und aus der Grießmasse 8-12 gleich große glatte Knödel formen.
  • Petersilienblätter von den Stielen zupfen und grob schneiden. Restliche Butter in einem Topf bei milder Hitze zerlassen.
  • Grießknödel in leicht siedendes Salzwasser geben. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, weitere 5-10 Minuten ziehen lassen. Petersilie unter die Butter rühren.
  • Knödel mit der Schaumkelle herausnehmen, kurz abtropfen lassen und mit Petersilienbutter beträufelt sofort zum Lammbeuschel servieren (siehe Rezept: Lammbeuschel).