Steakbrötchen mit Salsa

Fleisch schon am Vorabend braten und die Salsa
fertig machen. Dann geht’s morgens ganz fix!
0
Aus Für jeden Tag 9/2016
Kommentieren:
Steakbrötchen mit Salsa
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 4 El Öl
  • 1 Schweinekotelett, (200 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Bio-Salatgurke
  • 50 g Äpfel
  • 2 Stiele Dill
  • 2 El Weißweinessig
  • Zucker
  • 1 Roggenbrötchen
  • 1 Tl Mayonnaise
  • 2 Salatblätter

Zeit

15 Min.

Nährwert

Pro Portion 818 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 48 g
Fett: 49 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 2 El Öl in einer heißen Pfanne erhitzen. Kotelett salzen, pfeffern, von jeder Seite 5-7 Min. braten. Vollständig abkühlen lassen. Gurke längs halbieren, Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Gurke längs in Streifen schneiden, dann würfeln. In eine Schüssel geben.
  • Apfel vierteln, entkernen und klein würfeln. Dill von den Stielen zupfen, hacken. Alles zu den Gurken geben, mit Essig und 2 El Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  • Brötchen halbieren, mit Mayonnaise bestreichen. Salat waschen, trocken schleudern, auf das Brötchen legen. Steak in dünne Scheiben schneiden und
auf den Salat legen. Kurz vor dem Servieren Salsa auf das Fleisch geben.