Pumpernickel-Avocado-Spalten

0
Aus Für jeden Tag 9/2016
Kommentieren:
  Pumpernickel-Avocado-Spalten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Scheiben Pumpernickel
  • 8 Kirschtomaten
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 1 Zwiebel, (rot)
  • 1 Tl Senf, (mittelscharf)
  • 2 Tl Honig, (flüssig)
  • 2 El Weißweinessig
  • 2 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Rauke
  • 3 Matjes-Doppelfilets
  • 2 Avocados, (reif, klein)

Zeit

40 Min.

Nährwert

Pro Portion 856 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 63 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Pumpernickel im Blitzhacker fein mahlen. Dann in einer Pfanne ohne Fett langsam bei mittlerer Hitze sehr knusprig trocknen und anrösten. Brösel auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  • Tomaten würfeln. Petersilie abzupfen und fein hacken. Zwiebel fein würfeln, mit Senf, Honig, Essig, Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Tomaten und Petersilie untermischen. Rauke verlesen, waschen und trocken schleudern. Matjes trocken tupfen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.
  • Avocados halbieren, den Kern entfernen. Die Hälften mit einem Esslöffel aus der Schale heben. Längs in je 3-4 Spalten schneiden. Spalten in den Bröseln wenden. Rauke in der Vinaigrette wenden, mit den Matjesstücken auf Tellern anrichten. Avocadospalten darauf verteilen. Mit der Sauce beträufelt servieren.
  • Schnellerer Teller! Wer es einfach mag, kann die Pumpernickel­ scheiben auch im Ganzen rösten und so zu Avocado und Matjes servieren.