Schoko-Hummus

Verführerisch lecker! Eine vegane Creme, die es in sich hat: Kichererbsen machen sie cremig, Datteln und Mandeln reichhaltig und aromatisch. Der Kakao sorgt für den Schoko-Kick!
1
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Schoko-Hummus
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g Mandeln
  • 5 Stück Datteln (entkernt)
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g, 265 g Abtropfgewicht)
  • 30 g Kakao
  • 4 Tl Agavendicksaft
  • 20 g Kokosöl
  • 0.5 Vanilleschote (das ausgekratzte Mark davon)
  • 1 Prise Zimt
  • 120 ml Hafermilch
    Zubereitung
  • Mandeln in einem Blitzhacker 3-5 Minuten sehr fein mahlen.
  • Kichererbsen in einem Sieb mit Wasser abspülen und abtropfen lassen. Mit den Mandeln und den restlichen Zutaten zu einer feinen Creme pürieren.
  • Das Schoko-Hummus direkt servieren.
  • Das Schoko-Hummus schmeckt toll als Dessert, Brotaufstrich und Dip. Servieren Sie es mit frischem Obst, Reiswaffeln, Keksen, Brot oder Mini-Brezeln. Im Kühlschrank ist es bis zu einer Woche haltbar.