Karamellisierte Grießflammeris mit Mirabellen

Crème brûlée mal anders: mit Grieß und Orange. Eingeweckte Mirabellen und frische Himbeeren dazu - ein unvergessliches Finale.
0
Aus essen & trinken 9/2016
Kommentieren:
  Karamellisierte Grießflammeris mit Mirabellen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 1 Orange, (Bio)
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • 2 Blätter Gelatine, (weiß)
  • 500 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 70 g Hartzweizengrieß
  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 g Himbeeren
  • 1 Glas Mirabellen, (eingeweckt; 500 ml Inhalt)
  • 8 Tl Zucker, (braun)

Zeit

40 Min.
plus Kühlzeit mindestens 6 Stunden

Nährwert

Pro Portion 309 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 13 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Orange waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und 4 El Saft auspressen. Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit 30 g Zucker aufkochen. Grieß einrühren und 2-3 Minuten unter Rühren kochen. Mit dem Schneebesen zügig Orangenschale und Eigelbe einrühren. Grieß leicht abkühlen lassen.
  • Gelatine gut ausdrücken. Orangensaft erwärmen, Gelatine darin auflösen und mit dem Schneebesen unter die Grießmasse rühren. 10 Minuten kalt stellen. Sahne steif schlagen. Eiweiß steif schlagen, restlichen Zucker dabei einrieseln lassen. Nacheinander Sahne und Eischnee unter die Grießmasse heben. Masse in 8 ofenfeste Förmchen (à 150 ml Inhalt) füllen und mit Klarsichtfolie bedeckt mindestens 6 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen.
  • Himbeeren verlesen und mit den Mirabellen und Mirabellensud in einer flachen Schale 10 Minuten marinieren. Flammeris aus dem Kühlschrank nehmen und die Folie entfernen. Nacheinander mit je 1 Tl braunem Zucker bestreuen und mit dem Crème-brûlée- Brenner knusprig karamellisieren. Zucker in 1 Minute wieder fest werden lassen und die Grießflammeris mit dem Mirabellen-Himbeer-Kompott sofort servieren.
  • Karamellisieren Sie die Flammeris erst direkt vor dem Servieren. Wenn sie zu lange stehen und auf die Gäste warten, wird die knusprige Karamellkruste wieder weich.