Rezept Frikadellenbrote mit Gorgonzola

Klingt deutsch, schmeckt italienisch: Gorgonzola, Rosmarin-Wein-Birnen und Radicchio versetzen Frikadellen in den Süden. Und uns gleich mit!
0
Aus essen & trinken 9/2016
Kommentieren:
  Frikadellenbrote mit Gorgonzola

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Birnen, (mittelfest)
  • 20 g Zucker
  • 50 ml Weißweinessig
  • 1 Zweig Rosmarin, (klein)
  • 4 Blätter Raddicchio
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 Zwiebeln
  • 5 El Butter
  • 350 g Hackfleisch, (gemischt)
  • 1 Eier , (Kl. M)
  • 1 Tl Senf, (mittelscharf)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 4 Scheiben Blauschimmelkäse, (dünn; ca. 40 g, z.B. Gorgonzola piccante; ersatzweise Roquefort)
  • 4 Scheiben Graubrot
  • 2 Tl rosa Beeren

Zeit

45 Min.

Nährwert

Pro Portion 569 kcal
Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 38 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Birne waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren, dabei erst rühren, wenn der Zucker an einer Stelle zu schmelzen beginnt. Mit Essig ablöschen und so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Rosmarin, 200 ml Wasser und Birnen zugeben und einmal aufkochen. Birnen bei milder Hitze leicht knackig garen (Messerprobe!). Topf von der Herdplatte ziehen und Birnen darin abkühlen lassen. Radicchio waschen und trocken schleudern.
  • Toastbrot entrinden, kurz in warmem Wasser einweichen und abkühlen lassen. Zwiebel in feine Würfel schneiden. 1 El Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig andünsten. Toastbrot mit den Händen gut ausdrücken und in einer Schüssel mit Hack, Zwiebeln, Ei, Senf, Salz und Pfeffer mischen.
  • Mit leicht angefeuchteten Händen 4 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin bei mittlerer bis starker Hitze auf beiden Seiten in ca. 4 Minuten braten. 1 El Butter zugeben. Hitze reduzieren, Frikadellen weitere 6-8 Minuten braten, dabei mehrmals wenden. Oberseiten der Frikadellen mit je 1 Scheibe Käse belegen (der Käse soll leicht warm werden).
  • Brotscheiben mit restlicher Butter bestreichen. Radicchio grob in Streifen schneiden und auf die Brote verteilen. Birnen abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf den Radicchio legen. Brote mit je 1 Frikadelle belegen, mit Rosa Beeren bestreuen und sofort servieren.
  • Die Brote schmecken auch kalt serviert sehr gut: dazu die Frikadellen vollständig abkühlen lassen, bevor sie mit Käse belegt und auf die Brote gesetzt werden.