Lammlachse mit Fenchel und Feigen

Wow, diese Kombination ist einzigartig! Der honigsüße Geschmack der Feigen passt hervorragend zu den kräftigen Aromen des Fenchels. Dazu gesellen sich Lammlachse.
0
Aus essen & trinken 9/2016
Kommentieren:
Lammlachse mit Fenchel und Feigen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel, (rot)
  • 600 g Fenchel
  • 1 Orange, (Bio)
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • grobes Meersalz
  • 600 g Lammlachs
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 3 Feigen

Zeit

40 Min.

Nährwert

Pro Portion 422 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 27 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Zwiebel in Spalten schneiden. Fenchel putzen, das Grün beiseitelegen. Fenchel in Spalten schneiden.
  • Orange waschen, trocken tupfen, 1 Tl Schale fein abreiben und 50 ml Saft auspressen. Fenchelsaat und 1/2 Tl Salz im Mörser zerstoßen. Fleisch mit dem Fenchelsalz einreiben und mit Pfeffer würzen.
  • 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin auf jeder Seite scharf anbraten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad (Gas 1, Umluft 140 Grad) 6-8 Minuten garen.
  • Restliches Öl in derselben Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin 2 Minuten dünsten. Fenchel zugeben und weitere 3-4 Minuten braten. Feigen in Spalten schneiden, in die Pfanne geben und kurz anbraten. Mit Orangensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Fleisch in Scheiben schneiden, mit Fenchel, Zwiebeln und Feigen anrichten, mit Fenchelgrün bestreut servieren.