Rezept Glasierte Hähnchenspieße

Besser lassen sich Hähnchenspieße nicht betten: Wir servieren sie mit Rauke, Pfirsiche und Avocado.
0
Aus essen & trinken 9/2016
Kommentieren:
Glasierte Hähnchenspieße

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 El Tomatenketchup
  • 2 El Honig
  • 5 El Weißweinessig
  • 1 Tl Paprikapulver, (geräuchert)
  • 0.5 Tl Kreuzkümmel, (gemahlen)
  • Worcestershiresauce
  • 4 Hähnchenbrustfilets, (ca. 600 g)
  • 1 Bund Rauke
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Msp. Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 0.25 Bund Schnittlauch
  • 2 Pfirsiche
  • 2 Avocados

Zeit

35 Min.

Nährwert

Pro Portion 456 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 23 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Ketchup, Honig, 1 El Essig, Paprika und Kreuzkümmel in einer Schüssel verrühren. Mit einigen Spritzern Worcesteshire-Sauce abschmecken. Fleisch grob in Würfel schneiden, in die Sauce geben und beiseitestellen.
  • Rauke verlesen, waschen und trocken schleudern. Restlichen Essig, Öl, Curry, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren.
  • Fleisch auf 8 Holzspieße verteilen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 15 Minuten garen.
  • Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Pfirsiche halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Avocados halbieren und entkernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Rauke auf einer Platte verteilen. Pfirsiche und Avocados daraufgeben. Vinaigrette darüberträufeln, Spieße auf den Salat legen und mit Schnittlauch bestreut servieren.