Feta und Gemüse aus dem Ofen

Einfach genial: Paprika, Zucchini und Tomaten garen mit Feta zusammen im Ofen. Dazu passt Baguette.
27
Aus essen & trinken 9/2016
Kommentieren:
Feta und Gemüse aus dem Ofen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Paprikaschote, (rot)
  • 350 g Zucchini
  • 400 g Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Stiele Thymian
  • 3 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Mandelkerne
  • 300 g Feta

Zeit

40 Min.

Nährwert

Pro Portion 408 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 32 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Paprika putzen und entkernen. Zucchini putzen. Paprika und Zucchini in Stücke schneiden. Tomaten halbieren, Stielansätze entfernen. Knoblauch halbieren. Rosmarinnadeln von den Zweigen, Thymianblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.
  • Paprika, Zucchini, Tomaten, Knoblauch, Rosmarin und Thymian mit Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mandeln grob hacken. Feta grob zerbröseln.
  • Ein Backpapier (40 x 40 cm) auf ein Backblech legen. Gemüse mittig daraufgeben und mit Feta und Mandeln bestreuen. Gemüse mit einem 2. Backpapier (40x40 cm) belegen. Backpapierenden zu einem Päckchen einfalten. Feta-Gemüse-Päckchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 15-20 Minuten garen. Herausnehmen, das Päckchen öffnen und sofort servieren. Dazu schmeckt Baguette.
  • Sie können das Päckchen der Stabilität wegen statt auf dem Backblech auch in einer Auflaufform backen. Die Garzeit verlängert sich dann um 5-10 Minuten.