Rezept Apfe-Tarte-Tatin

Simpel, aber oho: Ein Stück von der Apfel-Tarte und schon sind alle glücklich.
0
Aus Für jeden Tag 10/2016
Kommentieren:
Apfe-Tarte-Tatin

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 80 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 kg Äpfel , (Boskop; geschält, halbiert und entkernt)
  • 1 Pk. Blätterteig, (275 g; Kühlregal, rund zugeschnitten; ca. 28 Ø)
  • 250 ml Schlagsahne

Zeit

60 Min.

Nährwert

Pro Stück 254 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 15 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Zucker in einer Pfanne (24 cm 0) ohne zu rühren erhitzen. Zucker karamellisieren lassen. Butter und Zitronensaft zugeben.
  • Butter zerlassen. Apfelhälften in den Karamell setzen. Äpfel so dicht wie möglich aneinandersetzen. Lücken mit Apfelspalten ausfüllen.
  • Blätterteig auf die Äpfel legen und am Rand gut eindrücken. Teigdeckel mit einem spitzen Messer sternförmig einstechen.
  • Auf dem Rost im unteren Ofendrittel bei 200 Grad 
25-30 Min. backen. Pfanne vorsichtig auf eine Kuchenplatte stürzen. Pfanne abheben.