Lachs-Pasta

Zucchini und Lachs auf hoher See in zitrusfrischer Sahnesauce mit Wermutnote.
1
Aus Für jeden Tag 10/2016
Kommentieren:
Lachs-Pasta

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Lachsfilets, (ohne Haut)
  • 2 Zucchinis, (klein)
  • 2 Schalotten
  • 50 ml Wermut
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 g Tagliatelle
  • Salz, Pfeffer
  • 0.5 Zitronen, (Saft und Schale; Bio)

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 1010 kcal
Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 49 g
Fett: 50 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Lachsfilet abspülen, trocken tupfen und 2,5 cm groß würfeln. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Schalotten in dünne halbe Ringe schneiden.
  • Wermut, Brühe und Sahne in einem hohen Topf aufkochen, Pasta zugeben und unter gelegentlichem Rühren 5 Min. offen kochen lassen.
  • Zucchini, Schalotten und Lachs zugeben, weitere 3-4 Min. köcheln lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale abschmecken. Auf Tellern anrichten.