Salat mit Brathering

Toller Sattmacher und bunte Büromahlzeit für Fisherman’s Friends.
0
Aus Für jeden Tag 10/2016
Kommentieren:
  Salat mit Brathering
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • 100 g grüne Bohnen
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Römersalatherz
  • 2 Strauchtomaten
  • 0.5 Salatgurke
  • 2 Bratheringe
  • 1 Zwiebel, (rot)
  • 1 Tl Estragonsenf
  • 2 El Weißweinessig
  • 3 El Olivenöl

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 664 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 50 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Eier nach Belieben 8-10 Min. wachsweich oder hart kochen. abschrecken, pellen und halbieren.
  • Bohnen waschen, putzen, in kochendem Salzwasser bissfest garen. abgießen, abschrecken und abkühlen lassen. Salat putzen, die Blätter waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Tomaten und gurke ebenfalls waschen, Tomaten in Spalten, Gurke in Scheiben schneiden.
  • Bratheringe etwas abtropfen lassen, den Sud auffangen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. aus Senf, Essig, Bratheringsud und Öl ein Dressing anrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Salatzutaten mit Dressing beträufeln, mit den Bratheringen servieren. Dazu passt frisches Weiß- oder Graubrot.