Apfel-Brombeer-Gelee

Zaubern Sie Spätsommersonne auf Croissant oder Brötchen - auch bei Regen!
0
Aus Für jeden Tag 10/2016
Kommentieren:
  Apfel-Brombeer-Gelee

Zutaten

Für 4 Gläser
  • 700 g Äpfel , (z.B. Gala)
  • 600 g Brombeeren
  • 500 g Gelierzucker, (2:1)

Zeit

60 Min.

Nährwert

Pro Glas 30 kcal
Kohlenhydrate: 7 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Äpfel ungeputzt grob würfeln, mit den Brombeeren und 250 ml Wasser in einen Topf geben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 40 Min. ziehen lassen.
  • Ein großes Sieb mit einem angefeuchteten Geschirr- oder Mulltuch auslegen und in eine große Schüssel hängen. Apfel-Brombeer-Mischung ins Sieb geben, mind. 6 Std. (am besten über Nacht) abtropfen lassen.
  • 900 ml abgetropften Saft abmessen, evtl. mit kaltem Wasser auffüllen. Mit Gelierzucker in einem großen Topf zum Kochen bringen, mind. 3 Min. sprudelnd kochen lassen.
  • Gelierprobe machen und Gelee evtl. abschäumen. Sofort heiß in saubere Twist-off-Gläser füllen. Gläser 5 Min. auf den Deckel stellen, umdrehen und abkühlen lassen.
  • Dunkel und kühl gelagert hält sich Gelee ca. 1 Jahr.