Grünes Hummus

0
Aus essen & trinken 10/2016
Kommentieren:
  Grünes Hummus

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 200 g junger Spinat
  • Salz
  • 1 Dose Kichererbsen, (400 g)
  • 25 g Tahine, (Sesampaste)
  • 1 Tl Harissa, (nordafrikanische Würzpaste)
  • 100 g Joghrut, (10 % Fett)
  • 2 El Zitronensaft
  • 5 El Mineralwasser, (mit Kohlensäure)
  • 2 El Ducca, (nordafrikanische Gewürzmischung, online erhältlich)
  • 2 Tl Sesam, (geröstet)

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 137 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 9 g
Fett: 7 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Spinat waschen, putzen und abtropfen lassen. Spinat in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Mit den Händen sehr gut ausdrücken. Kichererbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen.
  • Spinat, Kichererbsen, Tahine, Harissa, Joghurt, Salz, Zitronensaft und Mineralwasser in der Küchenmaschine (oder mit dem Schneidstab) fein pürieren. Mit Ducca und eventuell etwas Salz abschmecken. Hummus in einer Schüssel anrichten und mit Sesam bestreuen. Mit Fladenbrot und etwas Olivenöl als Appetizer servieren. Passt auch gut zu Vor- und Hauptspeise (s. Rezepte: Orientalischer Gemüsesalat mit Labneh, Thunfisch mit Gemüse und Granatapfel).