Thunfisch mit Gemüse und Granatapfel

Aromastark: Rosa gebratener Thunfisch glänzt mit Honig und Sesam. Geröstete Möhren, Blumenkohl und Aubergine erweitern mit Granatapfel die Farbskala.
0
Aus essen & trinken 10/2016
Kommentieren:
Thunfisch mit Gemüse und Granatapfel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Bundmöhren, (dünn, bunt; mit Grün)
  • 1 Chilischote, (rot)
  • 500 g Blumenkohl
  • 1 Aubergine
  • 2 Tl Ducca, (nordafrikanische Gewürzmischung; online erhältlich)
  • Salz, Pfeffer
  • 9 El Olivenöl
  • 400 g Spinat
  • 1 Granatapfel, (klein)
  • 1 Tl Sesam, (geröstet)
  • 0.5 Tl Koriandersaat, (gemörsert)
  • 2 Tl Honig
  • 3 El Zitronensaft
  • 0.5 Bund Dill
  • 2 El Öl
  • 6 Thunfischmedaillons , (à 120 g, ca. 3 cm dick; auf MSC-Gütesiegel achten!)

Zeit

75 Min.

Nährwert

Pro Portion 518 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 37 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Möhrengrün knapp abschneiden, Möhren gut abbürsten. Chili in dünne Ringe schneiden. Blumenkohl putzen und in sehr kleine Röschen teilen. Aubergine putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Aubergine, Möhren, Chili und Blumenkohl auf ein Blech geben und mit Ducca, Salz, Pfeffer und 6 El Olivenöl vermengen.
  • Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 190 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten rösten, dabei 1-2 Mal das Gemüse wenden.
  • Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Granatapfel aufbrechen, die Kerne auslösen. Sesam mit Koriander, Honig und 1 El Zitronensaft verrühren. Dillspitzen grob schneiden.
  • Nach 20 Minuten Spinat im restlichen Olivenöl unter Wenden zusammenfallen lassen und mit Salz und 1 El Zitronensaft abschmecken. Kurz bevor das Gemüse gar, aber schon leicht geröstet ist, Thunfisch in 1-2 El Öl von beiden Seiten jeweils 1-2 Minuten scharf anbraten. Pfanne vom Herd ziehen. Fisch mit der Sesam-Honig-Mischung bestreichen.
  • Gemüse aus dem Ofen nehmen, mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln und mit den Granatapfelkernen bestreuen. Thunfisch in Scheiben schneiden und mit Spinat und Ofengemüse auf Tellern anrichten. Mit Dill bestreuen und servieren.