Pilz-Carbonara mit Bergkäse

Pilze, Majoran und Bergkäse sorgen für Hütten-Feeling.
0
Aus Für jeden Tag 11/2016
Kommentieren:
  Pilz-Carbonara mit Bergkäse

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Spaghetti
  • 2 Eier , (Kl. M)
  • 1 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • Extra
  • 80 g Bergkäse, (gerieben)
  • 250 g Pilze, (z.B. Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze)
  • 2 Stiele Majoran
  • 2 El Butter

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 733 kcal
Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 31 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • Eier, Knoblauch und 80 g Bergkäse in einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab fein pürieren.
  • Kochendes Wasser salzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest garen.
  • Die Pilze putzen, halbieren und in einer großen heißen Pfanne 1-2 Min. rösten. Majoran von den Stielen zupfen. Butter zu den Pilzen geben und alles weitere 2-3 Min. braten, salzen und pfeffern.
  • Pilze und die Hälfte des Majorans in eine große Schüssel geben. Die Ei-Käse-Mischung zusammen mit 50 ml Nudelwasser und den Spaghetti unterheben, pfeffern und salzen. Mit dem restlichen Majoran bestreut servieren.