Rosenkohlsalat

Zitrusnoten geben Rosenkohl den Frischekick.
0
Aus Für jeden Tag 11/2016
Kommentieren:
Rosenkohlsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Orangen
  • 1 Grapefruit
  • 2 El Senf
  • 2 El Honig
  • 3 El Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 400 g Rosenkohl
  • 50 g Feta
  • 2 El Haselnusskerne, (gehobelt)

Zeit

40 Min.

Nährwert

Pro Portion 526 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 29 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Orangen und Grapefruit mit einem scharfen Messer so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Den Saft dabei auffangen. 4 El Saft, Senf, Honig und 2 El Öl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Rosenkohl putzen und längs halbieren. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und den Rosenkohl bei mittlerer Hitze darin 8-10 Min. weich braten. Feta zerbröseln. Rosenkohl, Zitrusfilets und Honig-Senf-Dressing mischen und auf eine Platte geben. Mit Feta und Haselnüssen bestreut servieren.