Bacon-Salz

Knuspriger Bacon und feinwürziger Kampot Pfeffer geben dem Salz den herzhaften Grundton. Fenchel, Paprika, Oregano und Thymian setzen die feinen Kräuternoten.
0
Aus essen & trinken 11/2016
Kommentieren:
Bacon-Salz
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Glas
  • 80 g Bacon, (dünn, in Scheiben)
  • 1 El Kampot Pfeffer, (z.B. online erhältlich)
  • 1 Tl Fenchelsaat
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Tl getrockneter Thymian
  • 2 Tl getrockneter Oregano
  • 100 g Fleur de sel

Zeit

20 Min.

Nährwert

Pro Glas 4 kcal

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Bacon in der Pfanne bei mittlerer Hitze sehr knusprig auslassen. Die Bacon-Scheiben auf Küchenpapier gründlich abtropfen lassen.
  • Kampot Pfeffer und Fenchelsaat
im Mörser fein zerstoßen. Bacon
in Stücken, restliche Gewürze und Kräuter zugeben, nochmals zerstoßen. Salz untermengen. Im Glas oder einer Blechdose, kühl und trocken gelagert, hält sich das Salz ca. 8 Wochen.
  • Das Salz schmeckt wunderbar auf frischem Brot mit Butter und Schnittlauch und eignet sich zum Würzen von Grillfleisch und Kurzgebratenem.