Grünkohlauflauf


Apfelringe sind der süße Kontrast zum herzhaften Ofenhit.

0
Aus Für jeden Tag 12/2016
Kommentieren:
Grünkohlauflauf


Zutaten

Für 4 Portionen
  • 750 g Kartoffeln, (klein, festkochend)
  • Salz, Pfeffer
  • 80 g Speckscheiben
  • 3 Eier , (Kl. M)
  • 250 ml Schlagsahne
  • Muskatnuss, (frisch gerieben)
  • 1 El Butter
  • 1 Pk. TK-Grünkohl, (450 g, aufgetaut)
  • 0.5 Tl getrockneter Majoran
  • 40 g getrocknete Apfeleringe

Zeit

25 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 537 kcal
Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 34 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln gründlich schrubben und in Salzwasser 10 Min. vorkochen, abgießen und ausdampfen lassen. Inzwischen den Speck grob schneiden.
  • Eier mit Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 grad) vorheizen.
  • Eine Auflaufform mit Butter ausfetten, Grünkohl darin mit eiersahne und Majoran vermischen.
  • Kartoffeln im Grünkohl verteilen. Speck und Apfelringe darauflegen.
  • Auflauf im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 40 Min. backen, bis die Eiersahne gestockt ist und Speck und Äpfel goldbraun gebacken sind.