Fruchtkugeln

Naschen und abheben: Datteln, Feigen, Mandeln und Gewürze. Einfach himmlisch!
0
Aus Für jeden Tag 12/2016
Kommentieren:
Fruchtkugeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 30 Einheiten
  • 1 Orange, (Bio)
  • 300 g getrocknete Datteln, (ohne Stein(
  • 70 g getrocknete Feigen
  • 300 g Mandeln, (mit Haut)
  • 100 g Bananenchips
  • 0.5 Tl Zimtpulver
  • 0.5 Tl Kardamom
  • Salz
  • 100 g Mandeln, (gemahlen)

Zeit

40 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Einheit 136 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 8 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Orange heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen.
  • Datteln, Feigen, Mandeln und Bananenchips im Blitzhacker zu einer dicken Paste zerkleinern. Dabei Orangensaft zugießen. Zum Schluss Orangenschale, Zimt, Kardamom und 1 Prise Salz untermischen und die Masse 1 Std. kalt stellen.
  • Gemahlene Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, in einen tiefen Teller geben und ab- kühlen lassen.
  • Aus der Fruchtmasse walnussgroße Portionen abstechen und zu Kugeln rollen. In den gerösteten Mandeln wälzen und in kleine Alu- oder Papiermanschetten setzen. Kühl und luftdicht aufbewahren.