Rezept Marzipan-Grießflammeri

Ein luftiger Traum mit Zuckerkruste.
Die Krönung: karamellisierte Ananas, mit Rum und Macadamianuss.

0
Aus Für jeden Tag 12/2016
Kommentieren:
Marzipan-Grießflammeri

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 2 Eier , (Kl. M; getrennt)
  • Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 300 ml Milch
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 30 g Zucker
  • 80 g Weichweizengrieß
  • 4 El Zucker, (fein, braun)

Zeit

20 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 268 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 9 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Vanilleschote längs einschneiden, das Mark herauskratzen. Milch (bis auf 2 El) in einen Topf geben. Marzipan hineinkrümeln. Zucker und Vanillemark zugeben, mit dem Schneidstab gut durchmixen. Masse aufkochen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen, bei milder Hitze 5 Min. unter Rühren quellen lassen.
  • Eigelbe und 2 El Milch verrühren, zum Grieß geben, gut unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Grießmasse in 6 Förmchen (à ca. 11 cm Ø, ca. 2 cm Höhe) geben, fest werden lassen.
  • Kurz vor dem Servieren braunen Zucker auf das Flammeri streuen, mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Mit Ananaskompott (siehe Rezept: Karamellisierte Ananas) servieren.