Zitronenkuchen

90
Von Einfach lecker
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 3 Zitronen, (unbehandelt)
  • 6 Eier , (Kl. M)
  • 350 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 350 g Margarine
  • 300 g Puderzucker
    Zubereitung
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Zitronen heiß abwaschen, trocken tupfen und die Zitronenschale fein abreiben. Anschließend die Zitronen auspressen.
  • In einer Schüssel Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver sieben und Vanillezucker untermischen. Abwechselnd mit der Margarine unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Zitronenschale hinzugeben. Auf das Blech geben und glatt streichen. Im Ofen auf mittlerer Schiene 20 Min. backen.
  • Für die Glasur Puderzucker und Zitronensaft glatt rühren. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und noch warm mit einer Gabel einstechen. Glasur auf dem Kuchen verstreichen und abkühlen lassen.
Zitronenkuchen