Medaillons mit Tex-Mex-Gemüse und Avocadocreme

Fiesta mexicana aus dem Pfännchen. Dazu gibt’s Tortilla-Chips und schnell gerührte avocadocreme. Hossa!
0
Aus Für jeden Tag 1/2017
Kommentieren:
Medaillons mit Tex-Mex-Gemüse und Avocadocreme

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Schweinefilet
  • 350 g Schweinefilets
  • 1 El Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Dose Mais, (350 g)
  • 1 Lauchzwiebeln
  • 2 Spitzpaprika, (rot)
  • Salz, Pfeffer
  • Weitere Zutaten
  • 150 g Schmand
  • 1 Tl Chiliflocken
  • 120 g Gouda, (grob gerieben)
  • 175 g Tortilla-Chips Cheese
  • Avocadocreme
  • 1 Avocados, (reif)
  • 0.5 Limetten
  • 1 El Olivenöl
  • Salz

Zeit

25 Min.

Nährwert

Pro Portion 1308 kcal
Kohlenhydrate: 75 g
Eiweiß: 63 g
Fett: 81 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Schweinefilet: 350 g Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien und in ca. 2 cm dicke Medaillons schneiden. Mit 1 El Olivenöl einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tex-Mex-Gemüse: 1 Dose Mais (350 g) durch ein Sieb abgießen, in eine Schüssel geben. 1 Lauchzwiebel putzen, in feine Ringe schneiden. 2 rote Spitzpaprika putzen, in Ringe schneiden. Beides unter den Mais mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Avocadocreme: 1 reife Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Avocado in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Saft von 1/2 Limette, 1 El Olivenöl und etwas Salz würzen.
  • • Auf dem Grill: Die Schweinemedaillons von jeder Seite 3-5 Min. grillen. • In den Pfännchen: Tex-Mex-Gemüse in die Pfännchen füllen. 1 Klecks Schmand, 1 Prise Chiliflocken und etwas geriebenen Gouda darauf verteilen und überbacken. • Anrichten: Medaillons mit dem überbackenen Tex-Mex-Gemüse, den Tortilla-Chips und der Avocadocreme servieren.