Mett-Zwiebel-Pizza

Praktisch: Das Mett ist schon gewürzt, sodass alles fix auf dem Blech ist.
0
Aus Für jeden Tag 1/2017
Kommentieren:
Mett-Zwiebel-Pizza

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Pk. Pizza-Teig, (400 g, Kühlregal)
  • 1 El Mehl
  • 2 Schalotten
  • 6 El Tomaten, (gehackt; Dose)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Gouda
  • 150 g Mett

Zeit

25 Min.

Nährwert

Pro Portion 915 kcal
Kohlenhydrate: 91 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 40 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Ofen mit einem Blech auf der unteren Schiene auf 240 Grad (Umluft 220 Grad) vorheizen. Teig mit dem Backpapier entrollen, mit Mehl bestreuen und noch etwas dünner ausrollen.
  • Schalotten halbieren und in feine Streifen schneiden. Gehackte Tomaten auf dem Teig verteilen, kräftig salzen und pfeffern.
  • Käse reiben, Mett zerzupfen. Schalotten und Mett gleichmäßig auf dem Teig verteilen, Käse darüberstreuen.
  • Das heiße Blech aus dem Ofen nehmen, die Pizza samt Backpapier daraufziehen und im heißen Ofen 15-20 Min. goldbraun backen.