Rezept Sauerkraut-Kasseler-Auflauf

Unter Kartoffel-Käse-Kruste schmoren Kasseler und Kraut um die Wette. Genial!
0
Aus Für jeden Tag 1/2017
Kommentieren:
  Sauerkraut-Kasseler-Auflauf

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 500 g Kartoffeln, (festkochend)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Gouda, (gerieben)
  • 200 g Kasselerlachs
  • 250 g Sauerkraut, (mild)
  • 1 Becher Schmand

Zeit

20 Min.
plus Backzeit

Nährwert

Pro Portion 355 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 22 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen, halbieren und in ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Sobald die Kartoffeln gar sind, abgießen, dabei 1 Tasse Kochwasser auffangen. Kartoffeln stampfen, mit etwas Kochwasser und Käse glatt rühren, salzen und pfeffern.
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kasseler grob würfeln, mit Sauerkraut und Schmand vermischen. in eine Auflaufform geben. Kartoffelstampf auf dem Kasseler-Kraut verteilen.
  • Auflauf auf einem Rost auf der mittleren Schiene 30 Min. überbacken.