Zucchini-Couscous

Der Mix aus Cranberrys und Rauchmandeln sorgt für Ahs und Ohs beim Gabeln.
1
Aus Für jeden Tag 2/2017
Kommentieren:
  Zucchini-Couscous
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 50 g Zucchini
  • 1 Schalotte
  • 0.5 El getrocknete Cranberrys
  • 90 g Couscous
  • 1 Tl Gemüsebrühe, (gekörnt)
  • 0.5 Tl Harissa
  • 2 El Kichererbsen, (Dose)
  • 1 El Rauchmandeln
  • 100 g Joghurt

Zeit

10 Min.
plus Ziehzeit

Nährwert

Pro Portion 594 kcal
Kohlenhydrate: 84 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 15 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Zucchini und Schalotte fein würfeln. Cranberrys klein hacken.
  • Couscous, Gemüsebrühe und Harissa in ein hitzebeständiges und verschließbares Glas (500 ml Inhalt) geben. Kichererbsen, Schalotten, Cranberrys und Zucchini daraufgeben. Glas gut verschließen.
  • Mandeln hacken. Mandeln und 100 g Joghurt separat verpacken.
  • Für die Zubereitung 200 ml kochendes Wasser in das Glas gießen und alles mit einem Esslöffel gut verrühren. 10 Min. ziehen lassen und kurz vor dem Verzehr nochmals durchrühren. Mit Mandeln und Joghurt essen.