Szegediner Hackpfanne

Mit Sauerkraut lässt sich das Hack gern ein - superlecker!
5
Aus Für jeden Tag 2/2017
Kommentieren:
Szegediner Hackpfanne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 El Öl
  • 300 g Rinderhack
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Dose Sauerkraut, (klein; 330 g)
  • 0.5 Tl Koriandersaat
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Dose Tomaten, (stückig)
  • Zucker
  • 2 Stiele Petersilie
  • 2 El Schmand

Zeit

30 Min.

Nährwert

Pro Portion 480 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 32 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin kräftig anbraten, dabei salzen. Sauerkraut abtropfen lassen, zum Fleisch geben und 5 Min. bei mittlerer Hitze mitgaren.
  • Koriandersaat leicht zerstoßen und mit dem Paprikapulver in die Pfanne geben. Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und zugedeckt 20 Min. köcheln lassen.
  • Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Szegediner Hackpfanne
mit Schmand und mit Petersilie bestreut servieren.