Homemade Gin

Guter Geist: Gewürze geben dem Gin seine aromatische Basis, Zitrusschalen die Frische.
57
Aus essen & trinken 3/2017
Kommentieren:
Homemade Gin
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Flasche
  • 1 Zitrone, Bio
  • 1 Limette, Bio
  • 10 g Ingwer, frisch
  • 2 Tl Wacholderbeeren
  • 2 Tl Koriandersaat
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 Tl Pfefferkörner, schwarz
  • 1 Stück Zimt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Chilischote, getrocknet
  • 1 Zweig Rosmarin, klein
  • 1 Tl Kamillenblüten, getrocknet
  • 750 ml Wodka, z.B. Ketel One
  • Außerdem: 1 Schraubglas,
 1 Flasche (je 1 l Inhalt)

Zeit

10 Min.
Ziehzeit 12 Stunden

Nährwert

Pro Flasche 46 kcal

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Limetten und Zitronen heiß abwaschen und trocken reiben. Die Schale in dünnen Streifen abschälen, dabei so wenig weiße Haut wie möglich abschälen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden.
  • Wacholder, Koriandersaat, Kardamom, Pfeffer und Zimt in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen.
  • Zitrusschale, Ingwer, Gewürze, Kräuter und Wodka in ein sauberes Schraubglas geben und an einem kühlen dunklen Ort 12 Stunden ziehen lassen. Den Gin durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen und in eine saubere Flasche abfüllen.
  • Das Rezept ergibt 750 ml Homemade Gin.