Avocado-Filo-Röllchen

Was knuspert denn da? Leckere Filo-Röllchen gefüllt mit Avocado und fruchtiger Tomate.
3
Aus essen & trinken Video
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 3 Avocados
  • 1 Zwiebel, rot, gewürfelt
  • 100 g getrockenete Tomaten, in Öl eingelegt
  • 3 El Koriandergrün, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bio-Limette
  • 15 Filo-Teigblätter
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • Sweet Chili-Sauce
    Zubereitung
  • Ofen auf 170 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen.

  • Avocados halbieren, den Kern entfernen, würfeln und Fruchtfleisch auslösen. Das Fruchtfleisch in eine große Schüssel geben. Limette heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Anschließend die Limette auspressen. Schale und Saft zu den Avocados geben.

  • Zwiebeln und getrocknete Tomaten würfeln und zu den Avocados geben. Mit Salz, Pfeffer und Koriandergrün würzen.

  • Filoteig mit der Spitze nach oben hinlegen. Einen guten Esslöffel Füllung auf das untere Viertel legen. Die Seiten über die Füllung klappen und von Unten her, zur Spitze hin aufrollen.

  • Die Filoteig-Röllchen in eine gebutterte Auflaufform geben und großzügig mit der Butter einpinseln und ca. 40 Min. goldbraun backen. Die Röllchen mit Sweet Chili-Sauce servieren.