Gefüllte Avocados

Knuspriger Bacon und fruchtige Tomaten sind die perfekten Begleiter für diesen Low-Carb-Leckerbissen!
2
Aus essen & trinken Video
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 30 g Pinienkerne
  • 3 Scheiben Bacon
  • 0.5 Bund Petersilie, glatt
  • 100 g Fleischtomaten
  • 1 El Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer, frisch genmahlen
  • 0.5 Bio-Limette
  • 2 Avocados, reif
    Zubereitung
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und anschließend abkühlen lassen.

  • In der gleichen Pfanne die Baconscheiben von beiden Seiten kross anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Petersilie hacken und Tomaten fein würfeln. Anschließend Petersilie, Tomatenwürfel und Pinienkerne vermengen. Den abgekühlten Bacon in kleine Stückchen brechen und dazu geben. Die Mayonnaise unterheben und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

  • Die Avocados der Länge nach halbieren und den Kern mit einem Messer heraus lösen. Die Füllung mit einem Löffel in die Avocados füllen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

  • Tipp: Wer keine Mayonnaise verwenden möchte, kann sie auch durch Frischkäse ersetzen.