Limoncito

Der Mojito zählt zu den Cocktail-Evergreens der Karibik. Mit einem Schuss Limoncello macht er auch im italienischen Gewand eine ausgezeichnete Figur.
1
Aus essen & trinken 9/2017
Kommentieren:
Limoncito
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Gläser
  • 4 Stiele Minze
  • Eiswürfel
  • Angostura Bitter
  • 12 cl Rum, weiß
  • 12 cl Limoncello, italienischer Zitronenlikör
  • 8 cl Limettensaft, frisch gepresst
  • 400 ml Mineralwasser, mit Kohlenäure

Zeit

Arbeitszeit: 5 Min.

Nährwert

Pro Glas 172 kcal
Kohlenhydrate: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Minzstiele einmal kräftig auf die Tischplatte schlagen, um mehr ätherische Öle freizusetzen. Jeweils 1 Stiel Minze in die Gläser geben, Gläser vollständig mit Eiswürfeln auffüllen. Jeweils 1 Spritzer Angostura auf die Eiswürfel gießen.

  • Pro Glas 3 cl Rum, 3 cl Limoncello und 2 cl Limettensaft dazugießen und mit einem langen Löffel umrühren. Gläser mit Mineralwasser auffüllen und mit einem langen Löffel einmal vorsichtig von unten nach oben aufrühren. Sofort servieren.