Himbeer-Eistee

Saftig, fruchtig, hübsch!
1
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Eistee
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 5 Teebeutel Rooibostee
  • 4 Bio-Zitronen
  • 2 Nektarinen
  • 200 g Himbeeren
  • 150 ml Holunderblütensirup
  • 700 ml Wasser, still und eiskalt

Zeit

20 Min.
plus Kühlzeit 2 Stunden

Nährwert

Pro Portion 109 kcal
Kohlenhydrate: 23 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Teebeutel mit 500 ml kochendem Wasser aufgießen und 10 Min. ziehen lassen. Teebeutel entfernen. Erst bei Raumtemperatur, dann im Kühlschrank mind. 2 Std., am besten über Nacht, abkühlen lassen.

  • Aus den Zitronen 75 ml Saft pressen. Übrige Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Nektarinen in Spalten schneiden. Alles mit den Himbeeren in einen großen Glaskrug geben. Rooibostee, Holunderblütensirup und stilles Wasser aufgießen. Mit Eiswürfeln servieren.

  • Tipp: Für eine alkoholische Variante, können 300 ml Wasser durch weißen Rum ersetzt werden.