Bohnen-Pfifferlings-Pasta mit Tomaten

In leicht tomatiger Sahnesauce, mit einem Hauch Muskat unsere Lieblingsnudel des Monats.
0
Aus Für jeden Tag 8/2017
Kommentieren:
Bohnen-Pfifferlings-Pasta mit Tomaten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g grüne Bohnen
  • 300 g Pfifferlinge
  • 200 g Tomaten
  • 2 Schalotten
  • 200 g Nudeln, 10 Min. Kochzeit
  • Salz
  • 3 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • 100 ml Schlagsahne
  • 0.5 Bund Kerbel

Zeit

40 Min.

Nährwert

Pro Portion 749 kcal
Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 33 g

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Bohnen putzen und halbieren. Pfifferlinge putzen, größere Pilze halbieren. Tomaten putzen und
 grob würfeln. Schalotten längs halbieren und in halbe, dünne Ringe schneiden.

  • Nudeln und Bohnen in reichlich kochendem Salzwasser 10 Min. kochen.

  • Inzwischen das Öl stark erhitzen. Pfifferlinge darin 2–3 Min. scharf anbraten. Schalotten kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  • 200 ml Nudelwasser abnehmen, mit der Sahne und den Tomaten zu den Pfifferlingen geben und 2 Min. offen einkochen lassen.

  • Nudelmischung abgießen, sofort tropfnass unter die Pfifferlinge mischen. Evtl. nachwürzen und mit abgezupften Kerbelblättchen bestreut servieren.