Winzerhof Thörle

Traditionsbewusste Weinliebhaber werden sich im Gästehaus des Winzerhofs Thörle in Saulheim wohlfühlen: Dieses ist ein 300-jähriges ehemaliges Kelterhaus, das 1996 renoviert wurde. Bei wärmeren Temperaturen ist ein Frühstück im Bauerngarten besonders zu empfehlen! Das Doppelzimmer kostet im Weingut Thörle ab 80 Euro pro Nacht.

www.winzerhof-thoerle.de

Weingut Reßler

Das Gästehaus im Weingut Reßler ist besonders schick eingerichtet: Ein Umstand, der Familie Reßler fünf Sterne vom Deutschen Tourismus Verband eingebracht hat. Weinbergswanderungen und kulinarische Weinproben beispielsweise mit Schokolade stehen im Harxheimer Weingut auf dem Programm. Im Doppelzimmer können Gäste ab 70 Euro übernachten.

www.weingut-ressler.de

Weingut Schrauth-Becker

Wer nicht nur Wein degustieren will, sondern auch einmal in einem Weinfass nächtigen möchte, kann dies im Weingut Schrauth-Becker tun. Das Udenheimer Weingut bietet Verkostungen in einer urigen Grillhütte sowie Weinbergsrundfahrten im Planwagen an. Das Doppelzimmer kostet ab 52 Euro pro Nacht.

www.schrauth-becker.de

Weingut Bettenheimer

Das Weingut Bettenheimer in Ingelheim am Rhein ist für exzellente Spätburgunder, Silvaner und Rieslinge bekannt. Im Kreuzgewölbe, dem ehemaligen Kuhstall, können größere Gesellschaften und ab März auch wieder Feriengäste ein gutes Glas Wein trinken. Die zwei Doppelzimmer können von Familien und Gruppen übrigens auch als Ferienwohnung gebucht werden. Das Doppelzimmer kostet ab 65 Euro pro Nacht.

www.weingut-bettenheimer.de

Weingut Steitz

Das Weingut Steitz in Stein-Bockenheim ist nicht nur für seine vorzüglichen Rotweine bekannt, sondern bietet auch ein vielfältiges Programm: als Freizeitwinzer den eigenen Weinberg pachten, Fahrräder mieten und einen Grillabend erleben oder einfach nur mit einem Glas Wein am Pool relaxen. Die Übernachtung im Doppelzimmer kostet ab 65 Euro.

www.weingut-steitz.de

Weingut Dohlmühle

Weinliebhaber, die Weine verkosten und dem Körper was Gutes tun wollen, sollten in der Dohlmühle absteigen. In diesem Weingut im Wiesbachtal können sich Gäste im Wellnessbereich mal so richtig verwöhnen lassen. Eine Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Nutzung des Wellnessbereichs kostet ab 96 Euro.

www.dohlmuehle.de

Weingut Biegler & Brand

Das Familienweingut Biegler & Brand liegt im historischen Städtchen Alzey. Bevor Sie abends in die Kissen sinken, können Sie in der Vinothek "Kaisergarten" die guten Tropfen von Biegler & Brand genießen. Ein Winzercafé und ein Weinkeller, der für Degustationen offen steht, sind weitere Genießerangebote des Weinguts. Das Doppelzimmer kostet pro Nacht ab 66 Euro.

www.biegler-brand.de

Weingut Wagner-Stempel

Mit seinen vier Gault Millau-Trauben gehört das Weingut Wagner-Stempel in Siefersheim zu einer der Topadressen Rheinhessens. Gemütlich übernachten können Wein-Enthusiasten hier auch, beispielsweise im Kastanienzimmer. Auf vorherige Anfrage organisiert Familie Wagner gern eine Verkostung für Sie. Die Übernachtung kostet ab 86 Euro im Doppelzimmer.

www.wagner-stempel.de

Weingut Espenhof

Im Espenhof in Flonheim-Uffhofen in der rheinhessischen Schweiz haben die Gäste die Möglichkeit, Weinprobe, Abendessen und Übernachtung zu kombinieren. Bei schönem Wetter stellt Ihnen das Espenhof-Team auf Wunsch einen Picknickkorb für einen Ausflug in den Weinberg zusammen. Eine hauseigene Flasche Weißburgunder "Lena Marie" sollte darin nicht fehlen. Übernachten können Gäste im Doppelzimmer ab 94 Euro.

www.espenhof.de

Weingut Bernhard-Räder

Das Weingut Bernhard-Räder ist ein Paradies für Botaniker, denn die Gäste können im Bachblüten-Garten lustwandeln. Interessierte sollten außerdem eines der vielen Pauschalangebote rund um den Wein buchen und den Betrieb besichtigen oder im Weinberg picknicken. Im Weingut Bernhard-Räder in Flomborn können Sie ab 58 Euro im Doppelzimmer übernachten.

www.bernhardraeder.de

Weingut Schuhmacher-Weinreich

Das Weingut Schuhmacher-Weinreich liegt in Bechtheim und bietet neben Vier-Sterne-Zimmern auch ein typisch rheinhessisches Frühstück mit Wurst, Brötchen und hausgemachtem Wein- und Traubengelee an. Besonders gemütlich ist es abends in der Gutsschänke. Im Doppelzimmer kostet eine Nacht ab 63 Euro.

www.schuhmacher-weinreich.de

Bioweingut Lorenz

Auf dem Bioweingut Lorenz in Friesenheim werden nicht nur Bio-Weine gekeltert, auch das Weingut selbst wird größtenteils mit erneuerbaren Energien betrieben. Die sieben gemütlichen Gästezimmer sind nach Rebsorten wie Riesling, Müller-Thurgau oder Dornfelder benannt. Das Doppelzimmer kostet im Weingut Lorenz ab 58 Euro.

www.bioweingut-lorenz.de

Familie Lorenz

Seit 1725 steht das Thema Familie auf dem Bioweingut Lorenz an erster Stelle. Juniorchef Johannes Lorenz, seine Frau Yvonne und die Kinder Hanna (drei Jahre) und Simon (anderhalb Jahre) freuen sich über große und kleine Gäste.

www.bioweingut-lorenz.de