Rezeptklassiker: Risotto

Mit leichtem Biss und geschmeidiger Crema - so lieben wir Risotto. Die Zubereitung ist die reine Vorfreude: Wer dabei den Wein genießt, der auch ins Risotto kommt, bringt sich schon mal für den Hauptgenuss in Stimmung.
In diesem Artikel
Risotto: So gelingt er perfekt
Risotto: Schritt für Schritt
Risotto: 8 geniale Tipps
Unsere schönsten Risotto-Rezepte
Vegetarische Risotto-Rezepte
Rezepte: Risotto mal anders
Video-Rezept: Limetten-Risotto mit Spinat und Mascarpone
Video-Rezept: Wurzelgemüse-Risotto
Video-Rezept: Arancini Di Riso

Risotto: So gelingt er perfekt

Für ein perfektes Risotto-Gericht benötigen Sie den richtigen Reis - der spezielle Rundkornreis stammt hauptsächlich aus Norditalien. Typische Reissorten für Risotto sind zum Beispiel Arborio, Carnaroli und Vialone.

Damit der italienische Klassiker schön cremig wird, und die Reiskörner trotzdem "al dente" bleiben, sollte der Risotto-Reis nicht gewaschen werden. So behält er mehr Stärke, die am Ende für eine gute Bindung sorgt. Für die Zubereitung werden Zwiebeln und Knoblauch bei mittlerer Hitze glasig angedünstet. Dann können Sie den Reis hinzugeben und dünsten ihn etwa eine Minute lang mit an. Nehmen Sie den Weißwein zum Ablöschen und lassen Sie die Flüssigkeit einkochen. Gießen Sie kochende Brühe oder Fond über den Reis, so dass dieser gerade bedeckt ist. Garen Sie den Reis offen unter Rühren oder Schwenken. Nach und nach geben Sie den Fond zu, bis der Risotto weich und cremig ist, und die Reiskörner innen schön bissfest bleiben. Je nach Reissorte kann die Zubereitung unterschiedlich lange dauern. Wir empfehlen, zum Ende der Garzeit eine Kostprobe zu nehmen. Zu einem klassischen Risotto gehört auch Käse: Rühren Sie geriebenen italienischen Hartkäse zum Schluss unter den Reis.

Risotto: Schritt für Schritt

Wie macht man eigentlich... Risotto
Leichter Biss im Innern des Korns und geschmeidig-würzige Crema, die den Reis umschmeichelt - so soll ein richtig guter Risotto sein. Unser Koch Michele Wolken zeigt, wie er perfekt wird. Dazu: drei köstliche Variationen.

Risotto: 8 geniale Tipps

√ Der Risotto-Reis Carnaroli sorgt für die beste Konsistenz.

√ Den Reis vor der Zubereitung nicht waschen! Die anhaftende Stärke bindet die Brühe und sorgt für die geschmeidige Crema.

√ Die Flüssigkeitsmenge ist vom Reis abhängig: Je älter der Reis, desto mehr Flüssigkeit wird benötigt.

√ Rühren ist beim Risotto das A und O. Wer mag, kann den Reis auch schwenken.

√ Verwenden Sie nur hochwertigen Fond oder Brühe.

√ Fond und Brühe sollten heiß sein, damit der Garprozess nicht verzögert wird.

√ Verwenden Sie einen trockenen Weißwein, der nicht zu säurebetont ist, damit das Risotto nicht zu sauer wird.

√ Geriebener Grana Padano oder Parmesan sorgt für Würze und Aroma.

 

Rezeptklassiker: Risotto

Grana Padano veredelt den Risotto-Reis

Unsere schönsten Risotto-Rezepte

Risotto kann man wunderbar variieren und verfeinern. Probieren Sie unsere leckeren Rezepte für Risotto mit Hähnchenbrust und Riesengarnele, Minz-Erbsen und Forelle oder Zitrone und Sardellenöl. Auch Rote Bete oder Steinpilze schmecken köstlich im Risotto.

Vegetarische Risotto-Rezepte

Ob als vegetarische Beilage oder als Hauptgericht, Risotto ohne Fleisch und Fisch bietet viele raffinierte Möglichkeiten. Er lässt sich mit Kräutern, Gemüse oder Pilzen wie Champignons herrlich kombinieren. Probieren Sie zum Beispiel Risotto mit Kerbel und Ziegenkäsetalern oder Zucchini-Risotto.

Rezepte: Risotto mal anders

Mit der Risotto-Technik können Sie nicht nur das bekannte Reisgericht zubereiten, sondern neben Pastasotto aus kurzen Nudeln auch Risotto aus Weizen, Kartoffeln oder Graupenkörnern kochen. Bei uns finden Sie überraschende und sogar süße Rezepte, wie Sie Risotto "mal anders" zubereiten können.

Video-Rezept: Limetten-Risotto mit Spinat und Mascarpone

In diesem Videorezept frischen Limetten ein Risotto mit Spinat köstlich auf, Mascarpone und Parmesan machen es herrlich würzig und cremig.

Limetten-Risotto mit Spinat und Mascarpone
20 Min. plus Garzeit 16-18 Minuten
420 kcal 7 g Eiweiß 22 g Fett 45 g KH

Video-Rezept: Wurzelgemüse-Risotto

Wurzelgemüse-Risotto mit Gremolata von Anne Lucas
Neben den klassischen Zutaten sorgen in diesem Rezept Wermut und Gremolata für den besonderen Geschmackskick.

Video-Rezept: Arancini Di Riso

Arancini Di Riso von Luisa Giannitti
Fingerfood aus Neapel: Luisa Giannitti zeigt in ihrer Video-Kochschule, wie sie die italienischen Reisbällchen "Arancini" zubereitet.