Rosenkohl - Leckere Rezepte & Tipps

Das Wintergemüse Rosenkohl wird gerne deftig mit Speck und Birnen oder leicht mit Kräutersaucen serviert. Auch Rosenkohlauflauf, Suppen oder Salate lassen sich aus den kleinen Kohlköpfen zubereiten. Ob als Beilage oder Hauptspeise - lassen Sie sich von unseren vielseitigen Rosenkohl Rezepten inspirieren!
In diesem Artikel
Rezepte mit Rosenkohl
Rosenkohlauflauf
Rosenkohlsalat
Vielseitig und lecker: Rosenkohlrezepte
Rosenkohl als Beilage
Rosenkohl Warenkunde

Rosenkohl Gerichte: Vielseitig und lecker

Rosenkohl - Leckere Rezepte & Tipps

Loser Rosenkohl auf dem Wochenmarkt

Rosenkohl - selten spaltet ein Gemüse die Meinung am Essenstisch wie dieses. Die einen lieben den kleinen Kohl, die anderen erlauben ihn nicht auf ihrem Teller. Sein leicht bitterer Geschmack ist eben nicht jedermanns Sache. Dabei eignet sich Rosenkohl schmackhaft zubereitet als Zutat in Aufläufen, Salaten, Pasta oder Curry. Als Beilage wird das Wintergemüse besonders gerne zu Kotelett, Gänsebraten und Co. gereicht, mit Kartoffeln zu Stampf verarbeitet oder als Alternative zu Rotkohl serviert. Besonders bei opulenten Weihnachtsessen darf Rosenkohl nicht fehlen.

Rezepte mit Rosenkohl

Rosenkohl sieht nicht nur besonders aus, er schmeckt auch ausgezeichnet und lässt sich vielseitig kombinieren. Ob in Aufläufen mit Kartoffeln oder Quiches, als Suppe oder in Eintöpfen mit anderem Wintergemüse, in Pfannkuchen oder würzigem Curry - Rosenkohl ist eine tolle Zutat für vielseitige Hauptgerichte.

Und auch als Beilage in einer braunen Sauce, mit Speck oder Zwiebeln, mit Kartoffelstampf oder zart angebraten mit anderem Gemüse wie Möhren eignet er sich ideal. Außerdem ist er pur, nur in etwas Butter geschwenkt oder gewürzt mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss, eine leckere Winterbeilage - besonders zu Braten.

Zum Zubereiten von Rosenkohl die äußeren Blätter entfernen und den Strunk zurückschneiden. Jetzt kann er beliebig weiterverarbeitet werden.

Holen Sie sich Inspiration mit unseren Rezepten und lassen Sie sich die kleinen Köpfe schmecken!

Rosenkohlauflauf

In einem deftigen Auflauf verarbeitet schmeckt Rosenkohl besonders gut: Zusammen mit Kartoffeln, Möhren und anderem Gemüse lässt sich schnell und einfach ein leckerer Rosenkohlauflauf zubereiten. Den Rosenkohl dafür am besten kurz blanchieren. So wird er während des Backens im Backofen gleichmäßig gar. Mit einem kräftigen Käse überbacken wird der Rosenkohlauflauf perfekt.

So gelingt klassischer Rosenkohlauflauf

Französischer Kalbfleisch-Auflauf
55 Min. plus Garzeit 1:40 Stunden
878 kcal 54 g Eiweiß 57 g Fett 31 g KH
Ein schnelles Rezept für einen deftigen, vegetarischen Auflauf mit Rosenkohl, Kartoffeln und Sahne aus dem Backofen.
60 Min.
471 kcal 18 g Eiweiß 29 g Fett 30 g KH

Rosenkohlsalat

Auch als Salat zubereitet schmeckt Rosenkohl köstlich. Dafür die kleinen Köpfe einfach kurz kochen und noch heiß mit einem Dressing aus Essig, Öl und Gewürzen mischen. Schmeckt auch verfeinert mit Kräutern oder Nüssen.

Besonders fein wird der Rosenkohlsalat, wenn die einzelnen Blätter vom Kohlkopf abgetrennt werden. Diese brauchen dann nur kurz angebraten und mit anderen Zutaten gemischt zu werden.

Der Rosenkohl kann auch halbiert und in der Pfanne angebraten werden, so bekommt er ein feines Röstaroma. Kombiniert mit Orangen und Grapefruit wird daraus ein frischer Wintersalat

Rosenkohlsalat
Frisch und herzhaft: Leicht gebratener Rosenkohl bekommt dank Orangen und Grapefruit den Frischekick. Feta gibt eine salzig-intensive Note dazu und Haselnüsse sorgen für Biss - ein köstlicher Wintersalat!
40 Min.
526 kcal 16 g Eiweiß 29 g Fett 39 g KH

Vielseitig und lecker: Rosenkohlrezepte

Zitronen-Rosenkohl-Pasta
Er ist nicht nur gesund, sondern auch noch richtig lecker: Lassen Sie sich von unseren 10 köstlichsten Rezepte mit Rosenkohl inspirieren!

Rosenkohl als Beilage

Rosenkohl ist die perfekte Beilage zu Fleisch, Fisch, Pasta und Kartoffeln. Er harmoniert mit Speck, Maronen, Zitrone und Muskat, macht sich ausgezeichnet in Kartoffelstampf oder Klößen. Lassen Sie sich inspirieren!

Rosenkohl Warenkunde

Rosenkohl lässt sich auf viele Weisen zubereiten: Gekocht, gebacken oder gebraten schmecken die kleinen Röschen besonders gut.

Erfahren Sie hier alles über die Zubereitung, Saison, den Einkauf, die Lagerung und die Nährwerte des Gemüses.

Rosenkohl - Leckere Rezepte & Tipps

Der Hit für kalte Wintertage: Rosenkohl-Kartoffel-Auflauf

Rosenkohl - Zubereitung & Tipps
Grün, klein und voller Geschmack und guter Inhaltstoffe: Rosenkohl überzeugt mit viel Vitamin C und seinen vielseitigen Zubereitungsmöglichkeiten. Erfahren Sie hier alles über den kleinen Sprossenkohl, leckere Rezepte und wie Sie Rosenkohl zubereiten können.

Köstliche Kohlsorten - mehr Rezepte

Wirsing
Der zarte Kohl mit den lockeren, krausen Blättern schmeckt besonders fein und hat das ganze Jahr über Saison: Besonders zart ist er im Frühjahr, die Herbst- und Winterwirsingsorten passen gut zu herzhaften Gerichten. Hier finden Sie leckere Rezeptideen und Wissenswertes zum Wirsing.
Blumenkohl
In Deutschland gehört Blumenkohl zu den beliebtesten Gemüsesorten, da er nicht nur gesund, sondern auch besonders vielseitig ist. Ob als leichtes Gericht, Suppe oder aus dem Ofen - Blumenkohl steht jede Zubereitungsart! Hier finden Sie tolle Rezepte und Küchentipps.