Rum

Rum umweht ein Hauch von Exotik und Rebellion, immerhin ist es das Getränk der karibischen Piraten. Hier erfahren Sie mehr Hintergründe zu Rum und finden einige Produkttipps für den Rum-Einkauf.
In diesem Artikel
Wissenswertes rund um Rum
Produkttipps für Rum
Weitere Brände
Tipps für die Hausbar

Wissenswertes rund um Rum

Das Gold der Karibik: Rum
Rum ist der Exot unter den hochprozentigen Bränden. Die beliebte Spirituose wird aus Zuckerrohrsirup hergestellt und lagert lange Jahre in Eichenfässern.

Produkttipps für Rum

Stroh 80
Stroh 80, auch einfach bekannt als Stroh-Rum, ist ein sogenannter Inländer-Rum, was bedeutet, dass er aus 100% importiertem echten Rum in Österreich hergestellt werden muss.
Pyrat XO Reserve
Pyrat XO Reserve ist ein Blended-Rum aus im Fass gereiften karibischen Rumsorten. Der Rum wird von Hand in der Karibik abgefüllt. Die Flasche ist den Rumflaschen der Piraten und Schiffskapitäne um 1800 nachempfunden.
Royal Flachfl. XO
Die Royal Flachfl. XO aus dem Hause Johannsen Rum ist ein typischer Flensburger-Rum und somit ein Jamaika-Rum-Verschnitt. Diese Bezeichnung ist heute in Deutschland allerdings nicht mehr zulässig, und somit wird er als einfache Spirituose geführt.
Reserve Rum of Peru
Reserve Rum of Peru aus dem Hause Bristol Classic Rum ist eine echte Seltenheit. Nur im Zentralen Hochland Perus wird Zuckerrohr angebaut, was dazu führt, dass dieser Rum in über 2000 Metern Höhe in kühler Bergluft gelagert wird.

Weitere Brände

Whisky, der König der Spirituosen
Des Whiskys Heimat liegt in den schottischen Highlands, und auch sein Name kommt daher: Whisky leitet sich aus dem schottisch-gälischen ab und bedeutet ¿Wasser des Lebens¿. Mittlerweile gibt es überall Whisky Brennereien: In Irland, den USA, Kanada und sogar in Japan.
Very british: Gin
Gin ist nicht einfach ein Getränk, Gin ist ein Lebensgefühl. Der Wacholderschnaps hat viele Fans und wird immer wieder in verschiedenen Liedern besungen.
Wodka
Kalt, klar und scharf - Wodka ist nichts für schwache Gemüter. In seiner Heimat Russland wird er liebevoll "Wässerchen" genannt: "wodka" ist die Verkleinerungsform von "voda", also Wasser.

Tipps für die Hausbar

Die Grundausstattung einer Hausbar
Eine gelungene Einladung beginnt nicht erst mit der Vorspeise. Schon mit dem richtigen Aperitif aus Ihrer eigenen Hausbar können Sie Ihre Gäste so richtig verwöhnen. Hier erfahren Sie, was Sie auf Vorrat in Ihrer Hausbar haben sollten, damit jeder seinen Lieblingsdrink bekommt.