Südafrika für Genießer

Südafrika ist ein Land im Aufbruch: Sowohl kulinarisch als auch kulturell. Ein gutes Glas Wein, ein Springbockfilet oder eine deftige Boerewors sind geschmackliche Erlebnisse, die haften bleiben. Im afrikanischen Busch oder mit Blick auf den Tafelberg schmecken diese Köstlichkeiten gleich doppelt gut!
Lust auf Südafrika? Machen Sie mit beim Gewinnspiel von www.dein-suedafrika.de! Mit etwas Glück können Sie eine von vier 7-tägigen Reisen nach Südafrika für zwei Personen gewinnen.
Ob pur oder als Latte - Rooibos Tee hat die deutsche Getränkelandschaft längst erobert. Dass sich Rooibos auch ideal zum Kochen und Backen eignet, wissen bisher allerdings die wenigsten.
Mit kulinarischen Safaris und ausgefallenen Kochkursen entdecken Feinschmecker die Aromen Südafrikas. Auf ausgesuchten Food Markets werden vorab die Zutaten erworben.
Interview mit Reuben Riffel
Reuben Riffel ist in Südafrika ein bekannter Spitzenkoch: Er betreibt drei Restaurants und steht wie kein anderer für das neue, offene Gesicht der Regenbogen-Nation. Wir haben mit ihm über die Küche seines Landes und ihre Besonderheiten gesprochen.
Ob fangfrische Languste, zartes Karoo-Lamm, Straußensteaks, deftige Eintöpfe, kapmalaiische Currys, afrikanischer Maisbrei, frische Früchte oder delikate Fusion-Cuisine - der Vielfalt der südafrikanischen Küche sind keine Grenzen gesetzt.
Essen in Südafrika
Südafrikas Küche spiegelt die bewegte Geschichte des Landes mit ihren mannigfaltigen Einflüssen wieder. Die Kapküche wurde durch niederländische Einwanderer und deren indonesische Sklaven, indische wie britische Immigranten geprägt. Die meisten Zutaten stammen direkt aus der Region.
Die "Mothercity" ist bekannt als eine der schönsten Städte der Welt - und das hat seine Gründe. Hier locken fantastische Shopping-Möglichkeiten, hervorragende Restaurants, meilenweite Strände, malerische Weinberge, Abenteueraktivitäten...und das ist nur der Anfang. Damit Sie nichts verpassen, hier unsere Top Tipps für Kapstadt.