Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

Ein Leben wie Gott in Frankreich - Sie möchten sich ein Stück dieser Lebensart nach Hause holen? Hier finden Sie unsere 10 besten Rezepte für original französische Gaumenfreuden.

1. Crème brûlée mit Lavendel

Der cremige Klassiker mit der knackigen Zuckerkruste erhält durch die lila Blüten eine herrlich provenzalische Note. Wir träumen bereits von duftenden Lavendelfeldern!

zum Rezept: Crème brûlée mit Lavendel

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

2. Weizen-Dinkel-Baguette

Noch schnell in der Boulangerie vorbei und mit einem knackfrischen Baguette unter dem Arm in den Tag starten. So könnte jeder Morgen beginnen!

zum Rezept: Weizen-Dinkel-Baguette

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

3. Crêpes Suzette

Crêpes Suzette benötigen jede Menge Zucker und feinen Orangenlikör wie Grand Marnier oder Cointreau. Mit unseren karamellisierten Orangenfilets sind die dünnen bretonischen Eierkuchen ein Hochgenuss!

zum Rezept: Crêpes Suzette

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

4. Camembert mit Cidre-Gelee und Pilzbaguette

Mmm, fromage! Bei warmer Zimmertempertaur ist Camembert besonders cremig und aromatisch. Das feinherbe Cidre-Gelee ergänzt den Käse perfekt. Dazu reichen wir selbstgebackenes Pilzbaguette.

zum Rezept: Camembert mit Cidre-Gelee und Pilzbaguette

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

5. Mousse au Chocolat

Die perfekte Mousse zergeht auf der Zunge, ist fluffig und cremig zugleich und dank echter Schokolade besonders vollmundig im Geschmack. Ein Dessert-Klassiker zum Dahinschmelzen!

zum Rezept: Mousse au Chocolat

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

6. Steak frites mit Sardellenbutter

Morgens nur schnell ein Croissant und einen Café auf die Hand, aber abends entspannt im Restaurant oder Bistro das Essen genießen. Dann sind selbstgemachte "frites" und würzige Sardellenbutter die perfekten Begleiter für ein saftiges Steak.

zum Rezept: Steak frites mit Sardellenbutter

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

7. Muscheln in Tomatensud

Wir geben den klassischen "moules marinières" noch eine Portion Tomaten mit auf den Weg. Mit frischem Baguette stippen wir den köstlichen Tomaten-Weißweinsud auf. Mehr Frankreich geht kaum!

zum Rezept: Muscheln in Tomatensud

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

8. Quiche lorraine mit Salat

Unser französischer Nachbar Lothringen ist berühmt für seine Quiches! Eine klassische Quiche lorraine ist mit Speck und einer Sahne-Ei-Mischung gefüllt. Très bien!

zum Rezept: Quiche lorraine mit Salat

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

9. Galettes mit dreierlei Käse

Durch Buchweizenmehl sind Galettes etwas kräftiger im Geschmack als Crêpes. Gefüllt mit Comté und dem Ziegenkäse Saint-Maure sowie einem knackigen Salat mit Roquefort und Walnüssen sind wir in Frankreich angekommen!

zum Rezept: Galettes mit dreierlei Käse

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche

10. Coq au Vin blanc

Wir ersetzen den Rotwein durch weißen und lassen das Huhn eine gute Stunde im Wein garen. Das bunte Gemüse sorgt für reichlich Geschmack und darf nach der Hälfte der Zeit mit in den Bräter. Auch hier fehlt natürlich eines nicht: la baguette.

zum Rezept: Coq au Vin blanc

Unsere Top 10 der französischen Bistro-Küche